Grün-Weiß-Volleyball

Meister der Regionalliga!

Am Samstag gab es noch ein letztes Mal in der Saison 2018 / 2019 Regionalliga-Volleyball in der Sporthalle am Brehmweg und es ging um die finale Meisterschaftsentscheidung.

Zu Gast beim Tabellenführer von Grün-Weiß Eimsbüttel waren die Damen des bis dato Drittplatzierten Wiker SV aus Kiel. Einen Punkt benötigten die Grün-Weißen um auch nach dem Spiel die Meisterschaft feiern zu können. Dementsprechend entschlossen starteten die Eimsbüttlerinnen in den Spieltag. Nach ausgeglichenem Beginn des ersten Satzes agierte die GWE-Annahme um Libera Daniela Eixenberger ab Mitte des Satzes zunehmend souveräner und so konnte ein 5-Punkte Vorsprung erspielt werden, welcher am Ende den 25-19 Satzgewinn und die 1-0 Satzführung bedeutete.

Mit dem Wissen, dass nun nur noch ein Satz zur großen Party fehlt, spielten die Grün-Weißen im zweiten Satz von Beginn an mit noch mehr Selbstvertrauen. Lisa Nadolny sorgte mit einer druckvollen Aufschlagserie früh im Satz für die 10-1 Führung, der Block angeführt von Mittelblockerin Annika Kleemeyer packte ein ums andere Mal kräftig zu und auch über Außen punktete Louisa Marunde nun fast nach Belieben. Kurz um, ersatzgeschwächt angereiste Wikerinnen hatten nichts mehr entgegenzusetzen und der zweite Satz ging deutlich mit 25-6 an GWE.
Damit stand fest: Der Meister der Regionalliga Nord 2018 / 2019 heißt Grün-Weiß Eimsbüttel!

Der gesamte Kader trug anschließend dazu bei, dass auch der abschließende 3.Satz mit 25-21 und damit auch das letzte Spiel der Saison mit 3-0 gewonnen werden konnte.

Letztendlich spiegelte sich damit auch das grün-weiße Erfolgsgeheimnis der gesamten Saison wieder. Alle Spielerinnen im Kader hatten maßgeblichen Anteil daran, dass von insgesamt 20 Spielen am Ende 18 gewonnen werden konnten. Diese Teamleistung und Konstanz beschert den GWE-Damen am Ende Tabellenplatz 1 und somit die Chance im nächsten Jahr in der 3.Liga eine neue Herausforderung anzunehmen.

Abschließend gilt noch ein großer Dank an alle Zuschauer, Helfer, Sponsoren und natürlich den Verein für die tolle Unterstützung über die gesamte Saison hinweg.

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 12.04.2019, GWE-Pressemeldung